WIE KOMME ICH DAHIN

Plätzwiese

WIE KOMME ICH DAHIN

Pragser Wildsee

Mehr

Erreichbarkeit

Zur Plätzwiese

Auf 2.000 Höhenmetern gelegen bekommt der Besucher im Gebiet der Plätzwiese Natur und Ruhe pur. Nicht zuletzt dank der Eingliederung in den Naturpark Fanes-Sennes-Prags hat sich dieses von mächtigen Gipfeln umringte Kleinod seine Ursprünglichkeit und Natürlichkeit bewahren können. Fernab jeden Verkehrs fasziniert das Hochplateau mit einem überwältigenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt des Dürrenstein und der Hohen Gaisl, bis der Blick ins Weite gleitet, wo Monte Cristallo und Tofane ihre Zacken in die Lüfte recken.

Das Pragser Tal ist derzeit für den öffentlichen Verkehr ganztägig geöffnet. Es kann mit dem PKW, mit den öffentlichen Verkehrsmittel und zu Fuß erreicht werden.

Die Auffahrt zur Plätzwiese ist gebührenpflichtig und vor 10.00 Uhr und nach 15.00 Uhr möglich.

Vom 10.07. - 10.09.2024 gilt für das Pragsertal eine Verkehrsregelung. In dieser Zeit ist das Pragser Tal von 9.30 bis 16.00 Uhr nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder gegen Vorweis einer Online - Reservierung bzw. einer gültigen Durchfahrtsgenehmigung erreichbar. Dies dient dazu den Besucherstrom in den touristischen Spitzenzeiten besser lenken zu können.

Altprags

Der kleine Ortsteil „Altprags“ befindet sich ca. 5 km vom Pragser Ortskern Schmieden entfernt in Richtung Plätzwiese. Inmitten unberührter von Schnee bedeckter  Wiesen und Wälder ist dieser Ort der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen jeglichen Schwierigkeitsgrades. Auf dem Quellenweg den Kindern die Bedeutung des Wassers näherbringen, über den Buchsenridl zur urigen Putzalm wandern oder doch den Ausblick auf dem Dolomitengipfel „Sarlkofel“ genießen. Klingt das nicht fantastisch?

Das Pragser Tal

Das alles sind wir

Pragser Wildsee
Plätzwiese

weitere Restaurants / Shops (ohne Kombiticket) : Hotel Brückele, Hotel Hohe Gaisl, Hotel Pragser Wildsee, Gasthof Mösslhof, Speckstube Eggerhof, Restaurant Pizzeria Sonnleiten, Dürrensteinhütte, Grünwaldalm, Stollaalm, Konditorei Trenker, Emmas Bistro, Chalet Pragser Wildsee

FAQs

Was du wissen solltest

Anreise

Derzeit kann man die Plätzwiese vor 10.00 Uhr und nach 15.00 Uhr mit dem PKW erreichen. Die Auffahrt ist gebührenpflichtig und für max. 100 Autos vorgesehen. Wenn der Parkplatz auf der Plätzwiese voll ist, kann die Zufahrt verweigert werden. In diesem Fall kann der Parkplatz Brückele benutzt werden.

 

 

Die aktuell geöffneten Hütten findest du hier.

Die Linie 443 von Welsberg/ Toblach zur Plätzwiese verkehrt zurzeit nicht. Der Bus Nr. 443 von Welsberg/ Toblach bis Brückele fährt vom 23.12. bis 31.03.24 wieder täglich. Es gelten die Tarife für den öffentlichen Nahverkehr. Die Tickets können im Bus gelöst werden. Achtung: Nur Zahlung mit Bargeld möglich! MOBILCARDS, Wertkarten und Gästekarten wie HolidayPass oder Almencard sind gültig. Von Brückele bis Plätzwiese verkehrt ein eigenes Shuttle.

 

 

 

Es gibt Parkplätze in Brückele und auf der Plätzwiese (ca. 100 Autostellplätze).
 

Es gilt ein ganzjähriges Durchfahrtsverbot für Privatbusse und Wohnmobile (Camper).

Privatbusse können bis Brückele (6km vor Plätzwiese) verkehren.  Es gibt nur beschränkte Parkplatzmöglichkeiten für Reisebusse.